Unter der Nummer 46 im roten Marschbuch verstecken sich die Weihnachtslieder, die wir in „normalen“ Jahren für Euch spielen dürfen. Das Arrangement stammt aus den Anfangsjahren der Blasmusik Königstetten. Teilweise sind auch noch handgeschriebene Originalnoten aus der damaligen Zeit in den Marschbüchern zu finden – damals war das die einzige Möglichkeit, Noten zu vervielfältigen.
Hier ein Beweisstück aus dem Buch eines ersten Flügelhornisten:

P.S. „Hoch soll er leben“ wird äußerst selten gemeinsam mit den anderen Stück aufgeführt.