Berichte & Fotos

Zum 80. Geburtstag von Herrn Josef Dorn durften wir heute in winterfester Kleidung zum Ständchen-Spielen ausrücken. Trotz Dunkelheit marschierten wir, den kurzen Weg von unserem Musikerheim in den Hof der Familie Dorn, mit musikalischer Begleitung. Angekommen beim Geburtstags“kind“ wurde ein kurzes Ständchen gebracht, gefolgt von Glückwünschen und einem kleinen Geschenk. Auch das traditionelle „Dirigieren des […]

Weiterlesen

Statt der letzten Freitagprobe gab es einen Grund zu feiern. Man glaubt es kaum – unsere liebe Birgit Rosner feierte ihren 50er! Schon einige Jahre beehrt sie uns im Verein und steht uns sowohl als Kollegin im Saxophonregister, als auch als hilfsbereites Mitglied und Freundin stets zur Seite. Nach feierlichen Ansprachen und Schnitzel / Hendl […]

Weiterlesen

Auch heuer durften wir die musikalische Umrahmung für die heilige Dreikönigsmesse in Freundorf gestalten. Nachdem wir wenige Tage zuvor schon in Königstetten mit unserem Neujahrslied um die Häuser zogen, wollten wir nun auch den Freundorfer Bewohnern unsere Grüße bringen. So begleiteten wir die traditionelle Messe zu Ehren der heiligen drei Könige musikalisch. Danach durften wir […]

Weiterlesen

Des neue Jahr des tritt herein, wir bringen euch den reichen Schein… Mit diesen Worten und viel guter Laune im Gepäck, sind wir am 31. Dezember sowie 01. Jänner wieder von Haus zu Haus gezogen, um den Bewohnern von Königstetten und Hainbuch musikalische Neujahrsgrüße zu überbringen. Unsere vier Gruppen trotzten jedem Wind und Wetter – […]

Weiterlesen

Am 24. November 2018 durften wir uns in Grafenwörth wieder einer fachkundigen Jury zur Konzertmusikbewertung stellen.

Weiterlesen

Zur Fahrzeugweihe mit Patin Mag. Gabriela Nagl rückten wir mit Freude aus. An einem wunderbaren Herbst(oder doch noch Spätsommer?-)tag Gratulation der FF und der Bevölkerung zur Verstärkung des Fuhrparkes.

Weiterlesen

Und quasi ohne „Anlassfall“ sind Trauermärsche wirklich was feines 🙂

Weiterlesen

läßt Bruderherz Gottfried natürlich zur Hauskapelle „greifen“. Ok, der Termin am Dienstag Mittag war nicht einfach, aber es haben einige möglich gemacht und gerne in Hainbuch aufgespielt!

Weiterlesen

Wie das Eusebiu Bulai macht wird uns immer ein Rätsel bleiben – 24 Grad am 7.Oktober, das hat was!

Weiterlesen